Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Hunde müssen geimpft und entwurmt sein. Es werden nur gesunde Tiere zugelassen.
Der Teilnehmer / die Teilnehmerin hat selbst für seinen / ihren Versicherungsschutz sowie der seines Hundes zu sorgen. Schäden an der Hotel- / Ausbildungsinfrastruktur am Lehrgangsort, in den Unterrichtsräumen, Hotelzimmern, die durch den Teilnehmer/die Teilnehmerin oder dessen Hund verursacht werden, sind Schadenersatzpflichtig und werden direkt dem Verursacher in Rechnung gestellt.
Robidog Pflicht (Hundekot-Entsorgung) Am Lehrgangsort und auf allen Wegen ist der Kot aufzunehmen und in die dafür vorgesehenen Behältern zu entsorgen.
Kosten der Ausbildung richten sich nach der Preisliste unter www.longieren.ch und sind vor dem Beginn des Kurses zu bezahlen. Bar oder Raiffeisenbank Goldingen-Wald Konto 90-2976-0
IBAN CH38 8124 5000 0019 0437 8 lautend auf CLW Brunner, 8637 Laupen.
Es besteht kein Anrecht, auf Rückerstattung von nicht besuchten Lektionen.
Während dieser Zeit stehe ich Ihnen per Tel. 079 302 43 73 jederzeit zur Verfügung. Wir verpflichten uns dem Tierschutz und halten uns auch ausserhalb des Kurses an diese Regeln.

Heinrich Brunner


AGB